Alphayn

Browsing

Оригинальный текст и слова песни Reise: Ich kann mich nicht entsinnen, wie lange ich schon Diesen ewig langen Gleisen hinterhertrott Zeit ist ja so seltsam zah, seit sich die Welt weiterbewegt hat Wie viele musste ich hinter mir lassen? Wie viele gingen den Weg nach Ost mit? Wie viele mussten…

Спасибо!

Теперь редакторы в курсе.

Закрыть